Markberg hat einen weiteren Meilenstein in der Strategie der Marke innerhalb einer verantwortungsvollen Produktion erreicht; nämlich eine GRS-Zertifizierung.

Was das Leder betrifft, so erreichte Markberg das Ziel im Jahr 2021 sowohl mit der LWG-Zertifizierung von Gerbereien in Indien als auch mit der Umsetzung eines innovativen Null-Abfall-Konzepts in der gesamten Taschenkollektion, das sicherstellt, dass kein Leder verschwendet wird. Beides waren ehrgeizige Ziele, denen wir uns seit langem verschrieben haben.

Jetzt sind wir an der Ziellinie eines weiteren Meilensteins; eine GRS-Zertifizierung von Markberg als Marke.

GLOBAL RECYCLED STANDARD Die Zertifizierung stellt sicher, dass die Marke hohe internationale Standards sowohl für die Rückverfolgbarkeit und Überprüfung recycelter Produkte als auch für die soziale Verantwortung in Form von Arbeitsbedingungen erfüllt.

Mette Astrup, Founder & Creative Director

„Die GRS-Zertifizierung von Markberg ist ein wichtiger Meilenstein und wir sind sehr stolz darauf, dies erreicht zu haben, da eine Zertifizierung ein sehr anspruchsvoller Prozess ist. Wir haben jedoch keine Zweifel, dass zertifizierte Produktionen in Zukunft völlig elementar sein werden. Der Verbraucher muss die Garantie haben, dass das Produkt tatsächlich verantwortungsvoll hergestellt wurde – sowohl ökologisch als auch sozial. Es gibt heute viel zu viel Greenwashing auf dem Markt und es ist unmöglich, die vielen Botschaften zu ergründen, die Marken kommunizieren. Zertifizierungen bieten die Gewissheit, dass weit mehr als nur die Materialauswahl unter Kontrolle ist.“

„Wir sind sehr ehrgeizig, um eine möglichst verantwortungsvolle und nachhaltige Produktion sowohl im Lederbereich als auch in Markbergs Linie aus recyceltem Kunststoff sicherzustellen. Zertifizierungen stellen sicher, dass wir einen gemeinsamen Ausgangspunkt bekommen, an dem unsere Kunden – sowohl auf Verbraucher- als auch auf Einzelhandelsebene – Sicherheit finden können. Wir arbeiten jeden Tag hart daran, dass Markberg
absolut führend in der verantwortungsvollen Produktion von Taschen und Accessoires ist, und Zertifizierungen sind die Grundlage dafür.“